NUR NOCH
xxx T • xx H • xx M • xx S
BIS ZUM START

Marathon-Strecke

Herz des Laufes ist das Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen, wo sich Start und Ziel befinden.
Vom Start aus geht es für alle Marathon- und Staffelläufer zum ersten großen Highlight, dem Welterbe Zollverein. Von einem der imposantesten Wahrzeichen des Reviers aus laufen die Sportler dann über den Nordsternweg zum Nordsternpark. Ein Streckenabschnitt, der für die Marathonis neu ist und in den vergangenen Jahren nur den Halbmarathonläufern vorbehalten war und dort für große Begeisterung gesorgt hatte. Vom Nordsternpark geht es zum nördlichsten Punkt der Strecke nach Gladbeck, weiter nach Bottrop bis zum Standort Prosper II des Bottroper Bergwerks Prosper-Haniel. Die letzte aktive Steinkohlenzeche des Ruhrgebiets ist erstmals Teil der VIVAWEST-Marathonstrecke und somit ein weiteres Highlight für alle Marathon- und Staffelläufer. Vom dortigen Wendepunkt aus geht es wieder zurück über Bottrop und Gladbeck zum Nordsternpark und von dort ins Ziel nach Gelsenkirchen. Insgesamt ist die Streckenführung damit flacher als in den Jahren zuvor. Ein Plus für alle Marathon- und Staffelläufer.

Auf der Strecke stehen Ihnen 13 Verpflegungsstellen zur Verfügung.

 

Streckenplan* VIVAWEST-Marathon

Strecke*

Marathonstrecke 2017


 

(*aktueller Planungsstand 2016 - Änderungen vorbehalten)

Nachrichten

18. Januar 2017

Noch mehr Stimmung an der Strecke: In diesem Jahr werden erstmals zwölf Bands an der Strecke des VIVAWEST-Marathon spielen und den Läuferinnen und Läufern Beine machen. Ab sofort suchen Hauptsponsor VIVAWEST und Radio Emscher Lippe Bands und Musikgruppen aus dem Ruhrgebiet, die beim großen Band-Marathon dabei sein möchten. Wer Teil des Unterhaltungsprogramms entlang der Strecke werden möchte, kann sich auf der Homepage von Radio Emscher Lippe offiziell bewerben. (Zum Bewerbungsformular…)

Die Gewinnerbands werden auf der Homepage und den Social Media Kanälen von Radio Emscher Lippe und dem Veranstalter vorgestellt und bekommen am Veranstaltungstag die Möglichkeit, an ausgewählten Fanpoints für die Läuferinnen, Läufer und Zuschauer zu spielen.

Rock, Pop, Schlager oder Reggae? Die Musikrichtung spielt keine Rolle! Hauptsache sie geht direkt in die Beine und trägt die Läufer auf ihrem Weg ins Ziel.

Ausdrücklich können sich auch Schulbands bewerben, da auch wieder mehr als tausend Schülerinnen und Schüler beim Evonik-Schulmarathon auf der Strecke sein werden. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 26. Februar. Die Gewinnerbands werden Mitte März informiert.

Weitere Infos, das Bewerbungsformular und die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie hier:

05. Januar 2017
Letzte aktive Steinkohlezeche im Ruhrgebiet: Prosper Haniel II erstmals Teil der Strecke